*
Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

Psychosomatik

Körper, Seele und Geist stehen in einem ganz klaren Zusammenhang und sind eine Einheit, die sich gegenseitig beeinflusst. Leidet die Seele, so leidet auch der Körper.

Nirgends im Leben gelingt es, Körper und Seele zu trennen. In der Medizin aber gibt es Ärzte für den Köper und Ärzte für die Seele, wo doch beides nicht getrennt werden kann. Wir meinen, dass das der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten. Bei einer rein psychischen Erkrankung gehört auch immer der Körper mit dazu. Möchte ein Psychotherapeut sich um beides kümmern, stößt er häufig noch immer auf Ablehnung. Ob bei einer Erkrankung der körperliche oder der seelische Anteil überwiegt, muss individuell geklärt werden.

Es gibt viele Redensarten, die das Zusammenwirken von Psyche und Körper zum Ausdruck bringen:

  • Ich nehme mir etwas zu Herzen
  • Das geht mir an die Nieren
  • Ich habe einen Kloß im Hals
  • Etwas schlägt mir auf den Magen / Etwas liegt mir wie ein Stein im Magen
  • Bei Liebeskummer habe ich ein gebrochenes Herz / Mir ist schwer ums Herz
  • Ein Problem bereitet mir Kopfzerbrechen
  • Das geht mir unter die Haut
  • Mir läuft die Galle über
  • Das verschlägt mir die Sprache

.

Wenn Gefühle wie Ärger, Depressionen und Trauer den Körper über längere Zeit belasten, kann das zu psychosomatischen Erkrankungen führen.
Stress, Angst und Anspannung schwächen die körpereigene Abwehr- und Selbstheilungskraft.

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“   Christian Morgenstern

Es gibt sehr viele Organe, die bei psychosomatischen Erkrankungen und Beschwerden betroffen sein können und entsprechend reagieren:
Herz, Lunge, Magen, Nieren und Leber, Gelenke, Knochen Rücken, Wirbelsäule, Haut und Haare.

Die Vorgänge in unserem Körper werden von unseren Gefühlen und Gedanken beeinflusst.
Ein wesentliches Kriterium für die Heilung ist der Glaube an die Gesundheit und damit an die eigene Kraft und Möglichkeiten.

Copyright
blockHeaderEditIcon

Copyright 2015-2017 by Heilpraktiker Börner | Design: www.amenico.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail