*
Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Wie wir arbeiten/Regulatione Slider
blockHeaderEditIcon
Startseite: Jameda
blockHeaderEditIcon
Heilpraktiker
in Hechingen auf jameda

Das Krankheitsfass

Symptome (im Bild das Überlaufen des Fasses) treten erst auf, wenn die Kompensationsfähigkeit des Körpers erschöpft ist. Das erklärt, weshalb einzelne Belastungen oft noch nicht zu Symptomen oder Krankheiten führen und häufig jahrelang kompensiert werden können. Das Vorgehen in der Biologischen Medizin ist so, dass bei Krankheiten und Symptomen immer nach dem Füllungszustand des "Fasses" gesucht wird: Toxische Belastungen, Übersäuerung, Störherde, konstitutionelle Schwächen, elektromagnetische Belastungen, endobiontische Belastungen.

.

.

Regulation: Allergietempel
blockHeaderEditIcon

Beispiel aus der Praxis: Der Allergie-Tempel

Allergietempel Börner

.

Ein gutes Beispiel sind Allergien oder Asthma. Das Allergen ist meist nur auslösender Faktor. Grundlegend sind Milieufaktoren und immunsystemverbundene Belastungen, Nahrungsmittelallergien, Belastungen durch Schwermetalle, Dysbiosen oder Pilze und Spurenelementmängel.

Werden diese Säulen nicht therapiert, ist die Allergie nicht erfolgreich behandelbar.
(Bild zum Vergrößern anklicken)

.

.

Regulation: Bild
blockHeaderEditIcon

.

Unser Weg / Unsere Therapie:

In unserer Praxis erarbeiten wir den Status Ihres Fasses.
Wir geben keine Tabletten bei Kopfschmerzen, wir entleeren das Fass. Wir ergründen was Ihr Fass füllt, was es zum Überlaufen bringt UND entleeren es.

Regulation: Bild Blockaden
blockHeaderEditIcon
Regulation: Blockaden
blockHeaderEditIcon

Regulationsblockaden

Regulationsblockaden unterdrücken die Reaktionsfähigkeit und spielen in unserer Praxis eine enorme Rolle. Die betroffenen Menschen können daher auf feine homöopathische Reize nicht reagieren – diese Blockaden müssen gelöst werden.

„Solange man die wirkliche Erkrankungsursache fortbestehen lässt, sind alle Heilmethoden nur Tropfen auf den heißen Stein.“    (Prof. H. Much)

Die häufigsten Regulationsblockaden sind bedingt durch:

  • Schwermetalle (häufigste Quelle: Zahnfüllungen sowie Zahnersatzmaterialien)
  • Tote Zähne und bakterielle ostitische Herde im Kiefer
  • Dysbiose der Därme (fehlerhafte Darmbakterien-Besiedelung)
  • Spurenelementmängel
  • Übersäuerung und Übereiweißung
  • Psychische Dauerbelastungen
  • Chemische Einwirkungen wie Antiphlogistika, Steroide usw.
Startseite-Kunde-Slider
blockHeaderEditIcon

.

Copyright
blockHeaderEditIcon

Copyright 2015-2017 by Heilpraktiker Börner | Design: www.amenico.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail